Angebote zu "Informationsmedium" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Döttlinger,World Wide Web.
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das World Wide Web als Informationsmedium für Frauen mit Brustkrebs, Titelzusatz: Informationsbedarf, Internetnutzung, Erwartungen, Autor: Döttlinger, Beatrix, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 148, Informationen: Paperback, Gewicht: 237 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Das World Wide Web als Informationsmedium für F...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das World Wide Web als Informationsmedium für Frauen mit Brustkrebs ab 59 € als Taschenbuch: Informationsbedarf Internetnutzung Erwartungen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Das World Wide Web als Informationsmedium für F...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das World Wide Web als Informationsmedium für Frauen mit Brustkrebs ab 59 EURO Informationsbedarf Internetnutzung Erwartungen

Anbieter: ebook.de
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Das World Wide Web als Informationsmedium für F...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland erkrankt statistisch gesehen jede elfte Frauim Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Völlig zu recht wird daher indiesem Zusammenhang die Verbesserung der Versorgungskettediskutiert und gefordert. Es geht dabei darum, die Lebensqualitätfür betroffene Frauen zu erhöhen. In der vorliebenden explorativenQuerschnittstudie, die anhand einer Gelegenheitsstichprobedurchgeführt wurde, wurde untersucht, inwiefern an Brustkrebserkrankte Frauen während der Zeit ihrer Erkrankung das Internet zurInformationssuche nutzen. Es wurde analysiert, in welcher medialenPräsentationsform die jeweiligen Informationen im Internetangeboten werden sollten und ob weitere Beratungsangebote erwünschtsind. Auf einer für diese Untersuchung eingerichteten Webseitewurde die Befragung betroffener Frauen aus dem deutschsprachigenRaum anhand eines anonymisierten, standardisierten Fragebogensdurchgeführt. Das Buch wendet sich an alle Berufsgruppen die amKrankheitsprozess betroffener Frauen beteiligt sind. Die Ergebnisseder Untersuchung sollen sie Unterstützen, Webseiten zum ThemaBrustkrebs orientiert an den Bedürfnissen betroffener Frauen zugestalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Erfolgreiches Content Marketing für Unternehmen...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bestimmung unternehmerischer Anforderungen sowie die Ermittlung wichtiger Einflussfaktoren auf eine erfolgreiche Content Marketing-Strategie ist Ziel dieser Seminararbeit.Durch die Entwicklung des Internets und der damit einhergehenden zunehmenden globalen Vernetzung wurde ein rascher Zugang zu insbesondere umgehend verfügbaren Informationen sowie zu einem umfangreichen Informationsspektrum gewährleistet. Die Tatsache, dass das World Wide Web jedoch nicht nur als Informationsbeschaffungskanal, sondern vor Allem auch als Kommunikationsmedium dient, eröffnet in der Quintessenz aber auch zahlreiche Möglichkeiten für neue Vermarktungsstrategien und bietet eine hierfür adäquate Plattform. Da sich die meisten insbesondere jungen sowie zielgruppenrelevanten Konsumenten mittlerweile auf digitale Informationssuche begeben, um der allgemeinen Informationsüberflutung zu entgehen und die individuell präferierten Informationen bestmöglich vorab zu selektieren, liegt es im Interesse der Unternehmen, eine hierfür geeignete Plattform zu konfigurieren, um Kunden entsprechend akquirieren zu können.Aufgrund der umfangreichen Datenmengen, des unkomplizierten Umgangs sowie seiner permanenten Verfügbarkeit stellt das Internet heutzutage das mit Abstand am häufigsten genutzte Kommunikations- und Informationsmedium dar. Die zunehmende Macht der Konsumenten ist das Resultat dieser rasanten Entwicklung, da der Verbraucher individuell entscheiden kann, zu welchem Zeitpunkt und über welche Kanäle er sich relevante Informationen beschaffen möchte. Durch diese Form der Informationsselektion sowie der Kommunikation der Verbraucher untereinander liegt es im Interesse der Unternehmen, aktiv an diesem Austausch zu partizipieren, was einen Wandel von klassischen Unternehmen zu Content-Produzenten bewirkt und hieraus resultierend zu grundlegenden Änderungen im betriebsorganisatorischen Marketingprozess führt. Der Begriff "Content Marketing" steht in diesem Zusammenhang für eine Entwicklung zur Publikation relevanter Inhalte anstelle von reinen Werbebotschaften.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Ausländische Verkehrsbüros in Deutschland - Lei...
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Verkehr und Logistik), Veranstaltung: Hauptseminar Tourismuswirtschaft SS 2002, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Deutschen sind Weltmeister im internationalen Tourismus!' 'Ohne Zielländer im Ausland gibt es keinen internationalen Tourismus!' Diese zwei Grundaussagen zeigen recht deutlich, welche Potentiale Deutschland als Quellmarkt für ausländische Destinationen besitzt. Zwar sind die Nordamerikaner absolut betrachtet führend in der Rangfolge der reisefreudigen Nationen, aber in Bezug zur Gesamtbevölkerung sind die Deutschen weltweit die Nummer eins. Durch das enorme Wachstum der Anzahl der grenzüberschreitenden Reisen der Deutschen in den letzten 30 Jahren wurde dieser Teil der Urlaubsreisen für viele Leistungsträger und Vermittler der Reisebranche im In- und Ausland sehr wichtig. Ebenfalls enorme Wachstumsraten sind im Bereich der neuen Medien zu verzeichnen. Insbesondere die Verbreitung der Nutzung des Internets als Informationsmedium und zunehmend auch als elektronischer Marktplatz ist in den letzten Jahren stark angewachsen und wird allen Annahmen zufolge auch weiterhin beachtlichen Zuwachs aufweisen. Ausserdem bietet das Internet in Form des World Wide Web (WWW) erstmalig Marketing-Instrumente wie Text-, Bild-, Ton- und Video-Informationen in einem medialen Umfeld. Damit ist es quasi das natürliche Medium für Tourismus-Marketing, denn dieses lebt von der visuellen Kommunikation. Das Internet ist somit auch ein wichtiger Bestandteil des Marketing-Mix geworden und ist eine perfekte Plattform für die Tourismusbranche, den Kunden in aller Welt Produktinformationen zu bieten. Dabei hat das Internet deutliche Vorteile gegenüber der klassischen Werbung, die es auszunutzen gilt. Neben der schon erwähnten Multimedialität ist das Interne global verfügbar und unterliegt keinen zeitlichen Beschränkungen, während die verbreiteten Informationen auch ständig aktualisiert werden können. Demzufolge wird es auch für ausländische Verkehrsbüros immer bedeutender, sich auch im Internet auf dem deutschen Markt zu präsentieren und potentielle Gäste anzusprechen. Diese Arbeit gibt einen Überblick über die Anforderungen in diesem Bereich und untersucht gleichzeitig die gegenwärtige Realisation beispielhaft anhand der Internetauftritte des Baltikums, Schwedens, Italiens und der Schweiz für den deutschen Markt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Erfolgreiches Content Marketing für Unternehmen...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bestimmung unternehmerischer Anforderungen sowie die Ermittlung wichtiger Einflussfaktoren auf eine erfolgreiche Content Marketing-Strategie ist Ziel dieser Seminararbeit. Durch die Entwicklung des Internets und der damit einhergehenden zunehmenden globalen Vernetzung wurde ein rascher Zugang zu insbesondere umgehend verfügbaren Informationen sowie zu einem umfangreichen Informationsspektrum gewährleistet. Die Tatsache, dass das World Wide Web jedoch nicht nur als Informationsbeschaffungskanal, sondern vor Allem auch als Kommunikationsmedium dient, eröffnet in der Quintessenz aber auch zahlreiche Möglichkeiten für neue Vermarktungsstrategien und bietet eine hierfür adäquate Plattform. Da sich die meisten insbesondere jungen sowie zielgruppenrelevanten Konsumenten mittlerweile auf digitale Informationssuche begeben, um der allgemeinen Informationsüberflutung zu entgehen und die individuell präferierten Informationen bestmöglich vorab zu selektieren, liegt es im Interesse der Unternehmen, eine hierfür geeignete Plattform zu konfigurieren, um Kunden entsprechend akquirieren zu können. Aufgrund der umfangreichen Datenmengen, des unkomplizierten Umgangs sowie seiner permanenten Verfügbarkeit stellt das Internet heutzutage das mit Abstand am häufigsten genutzte Kommunikations- und Informationsmedium dar. Die zunehmende Macht der Konsumenten ist das Resultat dieser rasanten Entwicklung, da der Verbraucher individuell entscheiden kann, zu welchem Zeitpunkt und über welche Kanäle er sich relevante Informationen beschaffen möchte. Durch diese Form der Informationsselektion sowie der Kommunikation der Verbraucher untereinander liegt es im Interesse der Unternehmen, aktiv an diesem Austausch zu partizipieren, was einen Wandel von klassischen Unternehmen zu Content-Produzenten bewirkt und hieraus resultierend zu grundlegenden Änderungen im betriebsorganisatorischen Marketingprozess führt. Der Begriff 'Content Marketing' steht in diesem Zusammenhang für eine Entwicklung zur Publikation relevanter Inhalte anstelle von reinen Werbebotschaften.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Business Intelligence im E-Commerce
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Technische Universität Berlin (Institut für Sprache und Kommunikation), Veranstaltung: WWW-Zielgruppen, 51 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die zunehmende automatisierte Abwicklung von Geschäftsvorfällen jeglicher Art über Systeme der Informationstechnik, entstehen in einem Unternehmen heute immer grössere Mengen an Daten in elektronischer Form bei allen anfallenden Transaktionen. Beispiele reichen von den Warenkorbinformationen der Scannerkassen über Geldautomaten und Girokonten hin zu Systemen zur Finanzbuchhaltung und Lagerverwaltung. Diese Entwicklung wird noch weiter vorangetrieben durch die zunehmende kommerzielle Nutzung des Internet für den elektronischen Handel. Dabei kommt den Präsenzen der Unternehmen im World-Wide- Web eine besonders wichtige Rolle zu: sie sind die Schnittstelle zwischen Kunde und Unternehmen. Sie dienen auf der einen Seite als Informationsmedium und neuer Kanal im Marketing-Mix und stellen auf der anderen Seite die technische Funktionalität zur Verfügung, um den Online-Handel überhaupt zu ermöglichen. Alle Daten, die bei der Nutzung der Kunden eines solchen Angebots anfallen, erweitern die im ersten Abschnitt angesprochenen entstehenden Daten im Geschäftsbetrieb eines Unternehmens. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Konzepte der Informationstechnik zur Verfügung stehen, um mit wirtschaftswissenschaftlichen Methoden aus diesen Daten strategisches Wissen für die Sicherung und Optimierung des Unternehmenserfolgs zu generieren. Dabei wird als wichtigstes Ziel des Kundenbeziehungsmanagements im Bereich des elektronischen Handels die Bildung von Kundenprofilen und die daraus resultierende personalisierte Ansprache des Kunden verstanden. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Die Auswirkungen des Internets auf den politisc...
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Strukturen und Akteure der Medienpolitik- zwischen Regulierung und Chaos, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nutzung neuer Kommunikationstechnologien, insbesondere des Internets mit seinen bedeutungsvollen kulturellen, ökonomischen und politischen Auswirkungen, kennzeichnet die Informationsgesellschaft. Die Medien insgesamt spielen in rein politischer Hinsicht im Bereich der Politikvermittlung, also der Interaktion und Konsensfindung zwischen den Entscheidungsträgern und den Bürgern, eine zentrale Rolle. Ebenso treten sie als meinungsbildender Indikator auf und beeinflussen damit wiederum direkt politische Entscheidungen. Das World Wide Web hat, wie es seine Bezeichnung ausdrückt, eine weltweite, globalisierende Wirkung. Es begrenzt sich nicht auf staatliche Territorien oder einzelne Gebiete, sondern besteht als internationales Kommunikations- und Informationsmedium. Durch die politischen Eventualitäten, die durch die Etablierung des Internets in fast allen gesellschaftlichen Bereichen entstanden sind, stellt sich die Frage nach seinen demokratiepolitischen Möglichkeiten ebenso, wie nach seinen Gefahren. Bilden Internet und Demokratie eine Symbiose, beispielsweise in Form einer digitalen Demokratie, oder wird es zum Sargnagel traditioneller demokratischer Gesellschaftsformen? Die Frage nach seinen möglichen politischen Auswirkungen bezieht sich damit nicht ausschliesslich auf die es nutzenden Bürger und die ihnen damit offenliegenden Chancen zur Teilnahme an den Medien und die Durchbrechung der Einbahnkommunikation von Presse, Rundfunk und Fernsehen. Vielmehr geht es auch darum, zu untersuchen, wie das Internet den politischen Prozess verändert und wie politische Institutionen auf dieses neue Medium reagieren. Zugleich erhalten auch die politischen Parteien neue Möglichkeiten zur Präsentation beziehungsweise Information und Kommunikation. Im folgenden werden diese Fragen erörtert, wobei jedoch zunächst eine Betrachtung der Geschichte und der Grundstruktur des World Wide Web unumgänglich ist, um dieses Medium in das Spektrum der gesamten Medienlandschaft einzuordnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot