Angebote zu "Gegen" (52 Treffer)

Kategorien

Shops

Strafner, A: Urheber- und wettbewerbsrechtliche...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.03.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Urheber- und wettbewerbsrechtliche Abwehransprüche des Anbieters von Informationen im World Wide Web gegen Hyperlinks, Autor: Strafner, Alexander, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Recht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // EDV // Theorie // Datenverarbeitung // Anwendungen // Betrieb // Verwaltung // Grundrecht // Unantastbarkeit // Verfassungsrecht // Informatik // Bibliotheks // und Informationswissenschaften // Museumskunde // Betriebswirtschaft und Management // Rechtssysteme: Allgemeines // allgemein // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // Rechtliche Fragen der IT // Unternehmenssoftware // Deutschland // Schule und Lernen: Wirtschaftswissenschaften, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 172, Abbildungen: 3 Abbildungen, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 4114), Gewicht: 274 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Urheber- und wettbewerbsrechtliche Abwehransprü...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Urheber- und wettbewerbsrechtliche Abwehransprüche des Anbieters von Informationen im World Wide Web gegen Hyperlinks ab 55.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Crime Scene Internet
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neudeutsche Ausdruck "Cybercrime" umfasst die Bereiche des Computer- und des Internetstrafrechts. Diese wiederum bestehen aus vielen verschiedenen Einzeltatbeständen, von denen nicht alle jedem geläufig sind. Dabei spielen sie heutzutage im World Wide Web eine immer größer werdende Rolle, sodass jeder zumindest ihre Grundlagen kennen sollte. Insbesondere die besonders "gefährdeten" Berufsgruppen wie beispielsweise Netzwerkadministratoren oder Webprogrammierer stoßen in ihrem beruflichen Alltag mit den Mitteln des technisch Machbaren bisweilen an die Grenzen des juristisch Erlaubten. Versuchen etwa Administratoren die Sicherheit des eigenen Netzwerks vor Angriffen von außerhalb zu testen, bedienen sie sich regelmäßig der gleichen Softwaretools wie Hacker, deren Eindringen in Netzwerke eher selten etwas mit ehrbaren Tests zu tun hat.Neben den bekannten Straftaten, wie z. B. Computerbetrug oder der so genannte "Hackerparagraf", werden auch die weniger verbreiteten, aber nicht weniger wichtigen Straftatbestände behandelt. Denn nicht nur im Strafgesetzbuch finden sich entsprechende Vorschriften, sondern auch im Urheberrechtsgesetz, im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb oder auch im Bundesdatenschutzgesetz.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Crime Scene Internet
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neudeutsche Ausdruck "Cybercrime" umfasst die Bereiche des Computer- und des Internetstrafrechts. Diese wiederum bestehen aus vielen verschiedenen Einzeltatbeständen, von denen nicht alle jedem geläufig sind. Dabei spielen sie heutzutage im World Wide Web eine immer größer werdende Rolle, sodass jeder zumindest ihre Grundlagen kennen sollte. Insbesondere die besonders "gefährdeten" Berufsgruppen wie beispielsweise Netzwerkadministratoren oder Webprogrammierer stoßen in ihrem beruflichen Alltag mit den Mitteln des technisch Machbaren bisweilen an die Grenzen des juristisch Erlaubten. Versuchen etwa Administratoren die Sicherheit des eigenen Netzwerks vor Angriffen von außerhalb zu testen, bedienen sie sich regelmäßig der gleichen Softwaretools wie Hacker, deren Eindringen in Netzwerke eher selten etwas mit ehrbaren Tests zu tun hat.Neben den bekannten Straftaten, wie z. B. Computerbetrug oder der so genannte "Hackerparagraf", werden auch die weniger verbreiteten, aber nicht weniger wichtigen Straftatbestände behandelt. Denn nicht nur im Strafgesetzbuch finden sich entsprechende Vorschriften, sondern auch im Urheberrechtsgesetz, im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb oder auch im Bundesdatenschutzgesetz.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
When the Music's over, Hörbuch, Digital, 1, 574min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen zum Weltuntergang! Hier kommt die Flut. In Europa sind ganze Länder überschwemmt, der Katastrophentourismus blüht. Crack war Popcorn gegen die neuen Alien-Drogen. Das World Wide Web ist längst abgeschaltet. In Hamburg setzt eine junge Reisende den Fuß an Land: Skadi aus dem Reich des ewigen Eises, randvoll mit Neugier und stillem Charisma. Ihre Töne sind hell, voller Fragen - nicht wund und düster wie die Songs von Blue, schwermütiger Gitarrist der Rockband Bladerunner. Nicht hart und grimmig wie Sunshine, Anführerin der Berliner Tunnel-Soldaten. Nicht zynisch-überdreht wie der straßenschlaue Nachwuchshacker Wiesel. Skadi, Blue, Sunshine und die anderen - niemand von ihnen hat eine Mission, alle wollen bloß überleben und gelegentlich die abscheulichen Vierfinger ärgern, die sich auf der Erde breit machen. Myra Çakan wurde in Hamburg geboren und ist eine deutsche Cyberpunk-Autorin und Journalistin. Sie hat zahlreiche Werke veröffentlicht und ihren Debütroman "When the Music's over" wurde für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert und belegte den zweiten Platz in der Kategorie Bester deutschsprachiger Roman. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Felix Becker. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003628/bk_lind_003628_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Wenn Argumente scheitern
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf die Frage "Was ist Aufklärung?" antwortete Immanuel Kant 1784 mit der berühmten Definition: "Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit." Und er fuhr fort: "Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Heute drängt sich die Frage auf, ob nicht die Aufklärung in westlichen Gesellschaften ihre Überzeugungskraft verloren hat. Eine Sehnsucht nach neuer Unmündigkeit bricht sich Bahn. An die Stelle von Autonomie tritt Autorität. Verschwörungstheorien werden als Welterklärung angeboten, Fakten zählen immer weniger, nicht zuletzt, weil sie durch das World Wide Web in ihrer Überkomplexität zugleich dauerpräsent sind und in virtuellen Welten sofort wieder relativiert werden. Damit umzugehen, überfordert immer mehr Menschen. Angesichts solcher Verunsicherung und Überforderung schrieb der Vorstand der Stiftung "Forschungsinstitut für Philosophie Hannover" 2017 die Preisfrage aus: "Was sollen wir tun, wenn Argumente scheitern?" Die Frage will zur Rückbesinnung auf die Aufklärung ermutigen, um Perspektiven und Konzepte gegen einen argumentationsresistenten Populismus zu entwickeln. Dabei geht es nicht einfach um die Verteidigung von Aufklärung und Vernunft, sondern auch um die Begründung handlungsleitender Formen des Umgangs mit Faktenresistenz. Wenn Argumente scheitern, sind es dann die falschen Argumente? Oder gibt es unterschiedliche Ökosysteme der Rationalität, die überhaupt erst neu zu entdecken wären? Ist mit den gescheiterten Argumenten die argumentierende Philosophie selbst am Ende?

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Wenn Argumente scheitern
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf die Frage "Was ist Aufklärung?" antwortete Immanuel Kant 1784 mit der berühmten Definition: "Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit." Und er fuhr fort: "Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Heute drängt sich die Frage auf, ob nicht die Aufklärung in westlichen Gesellschaften ihre Überzeugungskraft verloren hat. Eine Sehnsucht nach neuer Unmündigkeit bricht sich Bahn. An die Stelle von Autonomie tritt Autorität. Verschwörungstheorien werden als Welterklärung angeboten, Fakten zählen immer weniger, nicht zuletzt, weil sie durch das World Wide Web in ihrer Überkomplexität zugleich dauerpräsent sind und in virtuellen Welten sofort wieder relativiert werden. Damit umzugehen, überfordert immer mehr Menschen. Angesichts solcher Verunsicherung und Überforderung schrieb der Vorstand der Stiftung "Forschungsinstitut für Philosophie Hannover" 2017 die Preisfrage aus: "Was sollen wir tun, wenn Argumente scheitern?" Die Frage will zur Rückbesinnung auf die Aufklärung ermutigen, um Perspektiven und Konzepte gegen einen argumentationsresistenten Populismus zu entwickeln. Dabei geht es nicht einfach um die Verteidigung von Aufklärung und Vernunft, sondern auch um die Begründung handlungsleitender Formen des Umgangs mit Faktenresistenz. Wenn Argumente scheitern, sind es dann die falschen Argumente? Oder gibt es unterschiedliche Ökosysteme der Rationalität, die überhaupt erst neu zu entdecken wären? Ist mit den gescheiterten Argumenten die argumentierende Philosophie selbst am Ende?

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Urheber- und wettbewerbsrechtliche Abwehransprü...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Urheber- und wettbewerbsrechtliche Abwehransprüche des Anbieters von Informationen im World Wide Web gegen Hyperlinks ab 55.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Alive AG Kalkofes Mattscheibe - Rekalked - Staf...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Großes Kalkofe-Sommer-Special im Juni 2017 auf Tele5!nnMake Fernsehen great again! In der vierten Staffel Kalkofes Mattscheibe Rekalked fährt Oliver Kalkofe im Kampf gegen den TV-Terror schwere Geschütze auf. Zwischen den Lagern des Sommerhauses der Stars mit René Weller und Hubert Kah und des Dschungelcamps mit Helena Fürst und Thorsten Legat bauen sich Spannungen auf. Im World Wide Web beginnt ein YouTube-Putsch angeführt von Bibis Beauty Palace und Lifestyle-Blogger Sami Slimani. Daniela Katzenberger leistet mit ihrer Traumhochzeit mit Lucas Cordalis einen wichtigen Beitrag zu Rettung Griechenlands, während sich Trump-Fan Prinz Fréderic von Anhalt an das Volk wendet. Bevor sich das deutsche Fernsehen abschafft, zeigt Kalkofe der TV-Agenda 20-Blöd die rote Karte. Das ist ein Versprechen! Wählen Sie Ehrlichkeit! Wählen Sie Kalk! Und geben Sie damit Ihre Stimme gegen die deutsche TV-Verblödung ab! Das wird man doch wohl noch sagen dürfen! Die komplette Staffel 2016 (15 Folgen + Jahresrückblick Fresse 2015 ) (ca. 460 Min), moderierte Menüs mit Oliver Kalkofe, Audiokommentar zu allen Folgen mit Oliver Kalkofe, den Regisseuren Daniel Krauss und Lasse Nolte, Post Producer Jens Menzel und Chefsichter Oliver Mohme, Making-Of House of Kalks (53 Minuten), Als besonderer Bonus: Oliver Kalkofe zu Gast bei Holger Kreymeier in Fernsehkritik-TV (124 Minuten) und Pasch-TV feat. Trivial Pursuit TV-Edition (111 Minuten), mehr zu den Sendungen unter www.massengeschmack.tv Originaltitel: Kalkofes Mattscheibe Rekalked Produktionsland/-jahr: Deutschland 2016 Regie: Lasse Nolte, Daniel Krauss Darsteller: Oliver Kalkofe Technische Daten: Sprache/Ton: Deutsch DD 2.0 Bildformat: 16:9 anamorph Untertitel: keine Laufzeit: 450 min.   Extras: - Moderierte Menüs mit Oliver Kalkofe, diverse Audiokommentare, Making-Of House of Kalks (53 Minuten), Oliver Kalkofe zu Gast bei Holger Kreymeier in Fernsehkritik-TV (124 Minuten) und Pasch-TV feat. Trivial Pursuit TV-Edition

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot